Gewerbeobjekte in Nußloch

Für Ihre Suche nach einem Gewerbeobjekt in Nußloch können wir Ihnen aktuell folgende Immobilien zum Mieten oder Kaufen anbieten

Passende Gewerbeimmobilien in der Umgebung von Nußloch

Gewerbeobjekte finden Sie auch in den benachbarten Orten Sandhausen, Leimen, Walldorf und Wiesloch

Gefundene Objekte:

0

IGENA Gewerbepark

Preis auf Anfrage

Gesamtfläche:
Teilbar ab:
Ort:
Wald-Michelbach
Baujahr:
Anzahl Zimmer:
Halle und Büro, Pfalzgasse

Preis auf Anfrage

Gesamtfläche:
Teilbar ab:
Ort:
Wald-Michelbach
Baujahr:
Anzahl Zimmer:
RICH - Preiswerte, vielseitig verwendbare Hallenflächen in verkehrsgünstiger Lage - provisonsfrei

mieterprovisionsfrei

Gesamtfläche:
22.950,00 m²
Teilbar ab:
300
Ort:
Wiesloch
Baujahr:
1958
Anzahl Zimmer:
Bereit für die eigenen vier Wände?

179.900 €

Wohnfläche:
67,65 m²
Teilbar ab:
Ort:
Waghäusel
Baujahr:
2018
Anzahl Zimmer:
2
So gut wie neu!

425.000 €

Wohnfläche:
167,00 m²
Teilbar ab:
Ort:
Östringen
Baujahr:
1998
Anzahl Zimmer:
6
Westarkaden HD-Bahnstadt: Neubau-Ladenflächen mit hoher Besucherfrequenz

Preis auf Anfrage

Gesamtfläche:
111,45 m²
Teilbar ab:
Ort:
Heidelberg
Baujahr:
2017
Anzahl Zimmer:
Westarkaden - Ladenflächen

Preis auf Anfrage

Gesamtfläche:
71,00 m²
Teilbar ab:
Ort:
Heidelberg
Baujahr:
2017
Anzahl Zimmer:
Helle Büroflächen im EG und 1. OG zu Vermieten

Preis auf Anfrage

Gesamtfläche:
176,90 m²
Teilbar ab:
Ort:
Hockenheim
Baujahr:
1972
Anzahl Zimmer:
Repräsentative Neubau-Fachmarktfläche im Stadttor-Ost - Heidelberg Bahnstadt

Preis auf Anfrage

Gesamtfläche:
400,00 m²
Teilbar ab:
Ort:
Heidelberg
Baujahr:
2017
Anzahl Zimmer:
Penthousebüro im Neubauprojekt "Stadttor-Ost" - HD-Bahnstadt

Preis auf Anfrage

Gesamtfläche:
240,20 m²
Teilbar ab:
Ort:
Heidelberg
Baujahr:
Anzahl Zimmer:

Neuste Blogeinträge

Immobilienverkauf: Wann ist der richtige Zeitpunkt?
Immobilienmarkt: Zahlen und Statistik bieten Ausblick in die Zukunft
Eigentumswohnung: Vor dem Verkauf Sondernutzungsrechte sichern
Kaufvertrag: Kein Schadensersatz nach langwieriger Verhandlung
Immobilienboom: Höhepunkt erreicht?